Archiv

Jahresausflug nach Heidelberg

Am 8. September 2023 fuhren wir mit über 60 Lichtensteiner Geflüchteten aus verschiedenen Nationen und einigen Arbeitskreismitarbeiter:innen mit Bus und Schiff nach Heidelberg. Tolles Wetter, Spannung beim Schleusen, Drahtseilakrobatik in der Altstadt – all das führte zu einem gelungenen Tag

für Alle!

Abends ging es dann mit dem Bus zurück nach Lichtenstein. Wir danken Allen herzlich, die diesen Tag möglich gemacht haben!

10 Jahre Asylarbeit…

Am 11.6. 2023 feierte der Arbeitskreis Asyl in gleich zwei Gottesdiensten in Unterhausen und Honau sein 10jähriges Bestehen! Dankbar schauen wir auf alles Geschaffte zurück und gleichzeitig werden wir auch in Zukunft nicht nachlassen, geflüchtete Menschen im Alltag zu unterstützen.

Zeiten verändern sich, so auch die Bedarfe der Geflüchteten und die Mitstreiter des AK – die Philosophie bleibt jedoch:

Kein Mensch flieht freiwillig – aber ganz freiwillig können wir uns entscheiden, diesen Menschen zu helfen.

(Filippo Grandi, UN-Hochkommissar für Flüchtlinge)

Für einen guten Zweck….

Beim diesjährigen „Markt im Garten“ im Haus Sonnenfels hatte der Arbeitskreis einen Stand und konnte ukrainische, syrische, orientalische und Honauer Köstlichkeiten plus internationales Handwerk zu Gunsten von Spendenprojekten verkaufen. Ukrainische Frauen halfen tatkräftig am Stand mit und es war schön zu erleben, wie die Sprachbarriere immer weniger wird. Der Großteil des Erlöses ging an die Staudamm-Flutopfer im Gebiet Cherson/Ukraine, der kleinere Teil geht an die Erdbebenopfer in Nordsyrien, die immernoch nur rudimentär Hilfe bekamen. Ein herzliches Dankeschön an Alle, die durch ihren Einkauf bei uns mitgewirkt haben, diese notleidenden Menschen zu unterstützen!!

Winteraktivitäten des Arbeitskreises

Im Winter 2022/2023 fanden im Asyl- und Begegnungscafe Aktivitäten für „Leib und Seele“ statt. Ein Mutschelabend mit viel Gelächter und ein „Lichtensteiner Soljanka-Abend“ mit reichhaltigem Essen ermöglichten uns multikulturelle fröhliche Begegnungen.

Ausflug an den Bodensee am 16.09.2022

In einer Kooperation des AK Asyl mit der bürgerlichen Gemeinde konnten insgesamt 69 geflüchtete Menschen aus mindestens 8 verschiedenen Nationen mit einem Reisebus, dem Bürgerbus und einem Feuerwehrauto als erste Station nach Salem auf den Affenberg fahren.

Danach ging es weiter in das Zeppelinmuseum nach Friedrichshafen. Leider war das Wetter für den Affenberg nicht optimal, jedoch spielte dies für den Besuch mit Führung im Zeppelinmuseum keine große Rolle – Kinder und Erwachsene kamen wirklich auf ihre Kosten!

Ein besonderer Dank gilt den 3 Fahrern der Fahrzeuge, die diese doch etwas besondere Fahrt begleitet haben und uns alle wieder gesund nach Hause gebracht haben!

Fotos: Claudia Leippert, Uwe Adler

Sommerfest 2022

Am 3. Juli konnten wir unser diesjähriges Sommerfest bei strahlendem Sonnenschein im Haus Sonnenfels feiern.

Viele Nationen waren vertreten und es gab viel zu lachen!

Apakawanderung auf dem Göllesberg

Für geflüchtete Menschen fand im Frühjahr 2022 schon zweimal bei „Vadde“ Vöhringer auf dem Göllesberg eine kleine Wanderung mit den Alpakas und Lamas statt. Glückliche Kindergesichter und neugierige Lamas und Alpakas waren für Alle ein Erlebnis!

Nächstes Arbeitskreis-Treffen am 11.07.2023

Liebe Ehrenamtliche, Interessierte, Freunde und Teilhabende,

Es gibt für den AK Asyl viele Anfragen und Bedarfe, die uns vor allem durch die Integrationsmanager:innen mitgeteilt werden. Um diesen Austausch und diese Begegnungen möglich zu machen, braucht es Begegnungsräume und gemeinsame Aktivitäten. Um dies alles ins Leben zu rufen, sind wir auf die Mithilfe und Unterstützung vieler helfender Hände angewiesen! Wir würden uns freuen, wenn sich der Kreis der Ehrenamtlichen nach der Corona-Krise wieder vergrößern würde. Wenn Sie sich vorstellen können, sich gemeinsam mit anderen für ein friedliches uns buntes Lichtenstein einzusetzen, dann schreiben Sie uns eine Email an folgende Emailadresse:

geschaeftsstelle.akasyl@gmail.com

oder kommen Sie doch gleich zu unserem nächsten Arbeitskreis-Treffen:

Im Bürgertreff Lichtenstein am Dienstag, 11.07.2023 um 18.30 Uhr. Wir freuen uns auf Sie!

Herzliche Grüße im Namen des Arbeitskreises

Claudia Leippert

Gemeinschaftsgarten

In Lichtenstein gibt es seit Frühjahr 2021 einen Gemeinschaftsgarten. Es ist ein gemeinsames Projekt zwischen dem Arbeitskreis Asyl, dem Integrationsmanagement des LRA Reutlingen und Angie Mautner. Mit tatkräftiger Unterstützung einer Gruppe von Geflüchteten konnten verschiedene Beete angelegt, bepflanzt und auch z.T. abgeerntet werden.

Im Gemeinschaftsgarten Lichtenstein geht es darum, in Gemeinschaft mit Menschen aus verschiedenen Kulturen Gemüse, Obst, Kräuter zu pflanzen, Nahrungsmittel vielleicht auch neu für sich selbst zu entdecken und ein kooperatives Miteinander zu entwickeln.

Wenn Sie Interesse an diesem Projekt haben und sich vorstellen können, mitzuarbeiten, melden Sie sich bitte unter 0177 4118893 oder angela@mautner.de

Webseite des Gemeinschaftsgartens: www.talgarten.com